Google verpflichtet sich Rassen Eigenkapital für Black Gemeinden voranzutreiben. Siehe wie.
Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Testing WebRTC Anwendungen

Bei automatisierten Tests zu schreiben für Ihre WebRTC Anwendungen gibt es nützliche Konfigurationen, die für Browser aktiviert sein können, die einfache Entwicklung und Prüfung machen.

Chrom

Bei automatisierten Tests auf Chrome ausgeführt wird, sind die folgenden Argumente nützlich beim Start:

  • --allow-file-access-from-files - Ermöglicht die API - Zugriff für file: // URLs
  • --disable-translate - Sperrt die Übersetzung Popup
  • --use-fake-ui-for-media-stream - fake Medienströme sorgen. Nützlich, wenn man läuft auf CI-Server.
  • --use-file-for-fake-audio-capture=<filename> - eine Datei zu verwenden Geben Sie, wenn Aufnahme von Audiodaten.
  • --use-file-for-fake-video-capture=<filename> - eine Datei zu verwenden Geben Sie, wenn die Videoaufnahme.
  • --headless - Run in Headless Modus. Nützlich, wenn man läuft auf CI-Server.
  • --mute-audio - Mute Audio - Ausgang.

Feuerfuchs

Bei automatisierten Tests auf Firefox ausgeführt wird, müssen wir eine Reihe von Einstellungsschlüssel schaffen, die auf die gestartete Instanz verwendet wird. Unten ist die Konfiguration für die WebRTC Proben automatisierten Tests verwendet:

 "prefs": {
    "browser.cache.disk.enable": false,
    "browser.cache.disk.capacity": 0,
    "browser.cache.disk.smart_size.enabled": false,
    "browser.cache.disk.smart_size.first_run": false,
    "browser.sessionstore.resume_from_crash": false,
    "browser.startup.page": 0,
    "media.navigator.streams.fake": true,
    "media.navigator.permission.disabled": true,
    "device.storage.enabled": false,
    "media.gstreamer.enabled": false,
    "browser.startup.homepage": "about:blank",
    "browser.startup.firstrunSkipsHomepage": false,
    "extensions.update.enabled": false,
    "app.update.enabled": false,
    "network.http.use-cache": false,
    "browser.shell.checkDefaultBrowser": false
}